Neueste Nachrichten und Updates

Prinzessin Victoria fällt bei Fans mit Kleiderwahl durch

0 10

Gern und regelmäßig setzt Victoria von Schweden auf geblümte Kleider. Auch während ihrer Keniareise. Ein neuer Look der Prinzessin fällt bei den Fans durch.

Kronprinzessin Victoria von Schweden und Kronprinz Haakon von Norwegen sind in dieser Woche im Rahmen ihrer Schirmherrschaft bei den Vereinten Nationen nach Kenia gereist. Haakon ist Botschafter des guten Willens für das Entwicklungsprogramm der UN, Victoria setzt sich für die Nachhaltigkeitsziele ein. Am Donnerstagabend besuchte das royale Duo einen Empfang in der Residenz des schwedischen Botschafters in Nairobi. Vielen Modebegeisterten gefällt das gewählte Outfit der 45-Jährigen für diesen Anlass allerdings nicht.

Die Tochter von Schwedens König Carl Gustaf und Königin Silvia trug, wie so häufig, ein Kleid mit Blumenmuster und einem hohen Kragen von ihrer Lieblingsmarke By Malina. Das langärmelige und bodenlange Dress kombinierte sie mit dezenten Accessoires.

Punkten kann sie damit nicht. Auf dem Instagram-Account royalfashionpolice teilen Fans ihre Meinung. Jemand schreibt: „Ich liebe dich, Victoria, aber das ist es nicht.“ Dahinter setzt die Person einen betrübt dreinschauenden Emoji. Eine andere Nutzerin findet: „Kein Fan. Das verschluckt sie einfach. Das sieht riesig an ihr aus.“ Es sei „zu viel“, kommentiert eine weitere. Einige finden den Look aber gut – und resümieren: „Sie liebt ihre Blumen einfach.“

Kronprinzessin Victoria ist mit Daniel, einem früheren Fitnesstrainer, verheiratet und hat mit ihm die beiden Kinder Prinzessin Estelle und Prinz Oscar. Zu ihrem norwegischen „Kollegen“ Haakon pflegt Victoria ein freundschaftliches Verhältnis: Haakon ist Estelles Taufpate, Victoria ist Taufpatin von dessen ältester Tochter: Prinzessin Ingrid Alexandra.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Annehmen Weiterlesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie