Neueste Nachrichten und Updates

Madonna sorgt mit seltenen Familieneinblick für Aufsehen

0 16

Immer wieder sorgt sie für Aufsehen, doch diesmal sind es eher leise Töne von Madonna. Neue Bilder des Popstars zeigen eine große familiäre Zusammenkunft.

Zwischen 10 und 26 Jahre sind sie alt, die Kinder der 64-jährigen Madonna. Jetzt hat die Sängerin einen seltenen Schnappschuss mit ihren sechs Kindern gepostet. Es sind Aufnahmen vom gemeinsamen Thanksgiving-Fest: Die Familie hat offenbar in New York gefeiert.

Nun durften die mehr als 18 Millionen Follower des Popstars auf Instagram eine Bilderreihe bestaunen, die Madonna mit „Wofür ich dankbar bin …“ überschrieb. Darauf zu sehen sind Lourdes, Rocco, David, Mercy James sowie die Zwillinge Estere und Stelle. Madonna trägt auf den Schnappschüssen ein tief ausgeschnittenes schwarzes Kleid im Gothic-Stil und mehrere Halsketten. Dazu kombiniert sie passende schwarze Handschuhe, Strümpfe und Stiefel.

Lourdes stammt aus der Beziehung Madonnas mit dem kubanischen Fitnesstrainer Carlos Leon. Mit Regisseur Guy Ritchie, mit dem die Sängerin zwischen 2000 und 2008 verheiratet war, hat sie Sohn Rocco. Im Jahr 2006 adoptierte Madonna den damals 15 Monate alten David, drei Jahre später dann die damals vierjährige Mercy James. 2017 machten die Zwillingsmädchen Estere und Stelle die große Familie komplett. Alle vier Adoptivkinder stammen aus Malawi.

Auch beruflich hat Madonna Grund zu feiern

Erst vor wenigen Wochen hat Madonna auch beruflich einen Meilenstein gefeiert. Ihr am 19. August veröffentlichtes Album „Finally Enough Love: 50 Number Ones“ debütierte auf Platz acht der „Billboard 200“-Charts. Dadurch ist die Popikone die erste Künstlerin, die in fünf Jahrzehnten Alben in den Top Ten der Billboard-Charts platzieren konnte. Dieses Kunststück ist ansonsten lediglich männlichen Solokünstlern oder aus Männern bestehenden Gruppen gelungen.

Ihr erstes Top-Ten-Album in den „Billboard 200“-Charts war ihr Debüt aus dem Jahr 1984. Fünf weitere ihrer Alben schafften es in den Achtzigern in diese Erfolgsdimension, sieben in den Neunzigern, sechs in den 2000ern und vier in den 2010er Jahren – zuletzt erreichte „Madame X“ aus dem Jahr 2019 Platz eins der US-Albumcharts.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Annehmen Weiterlesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie