Neueste Nachrichten und Updates

Der erste Star wurde rausgewählt

0 12

Mit 15 Kandidaten startete vergangenen Freitag die Jubiläumsstaffel von „Promi Big Brother“. Jetzt, sieben Tage später, wurde der erste Star aus der Show gewählt.

Am Freitag erwartete die Bewohner dann erneut ein Auszug. Dieses Mal jedoch kein freiwilliger. Denn eine Woche nach dem Start der Sendung können die Zuschauer entscheiden, wer bleiben darf und wer gehen muss. Für den Promi mit den wenigsten Anrufen ist das Experiment vorbei.

Diana Schell ist raus

Dieses Schicksal traf nun Diana Schell. Die Homeshopping-Moderatorin bekam die wenigsten Anrufe. Somit ist die 52-Jährige die Erste, die von den Zuschauern rausgewählt wurde.

Diana Schnell ist raus. (Quelle: Sat.1)

Nicht alle Kandidaten standen zur Wahl. Catrin Heyne bekam Welpenschutz, da die Auswanderin gerade erst eingezogen war und sich dem TV-Publikum noch nicht richtig zeigen konnte. Einen anderen Bewohner durften die Zuschauer am Tag zuvor schützen.

Der Star mit den meisten Anrufen durfte am Freitag nicht rausgewählt werden. Die meisten Stimmen bekam Menderes Bagci. Der DSDS-Star hatte bereits 2016 die Dschungelkrone geholt, nun scheint der 38-Jährige auf dem besten Weg zu sein, das nächste Reality-Format zu gewinnen. Aber auch Katy Karrenbauer und Micaela Schäfer scheinen bei den Zuschauern sehr beliebt zu sein.

Loading…

Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Die aktuelle Wohnsituation
Dachboden:
Garage: Jörg D., Jay, Jörg K. Rainer, Menderes, Walentina, Sam und Tanja
Loft: Jennifer, Doreen, Catrin, Katy und Micaela
Exit: Patrick, Diana und Jeremy

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Annehmen Weiterlesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie