Neueste Nachrichten und Updates

Updates angekündigt: Whatsapp bündelt Gruppenchats in Communitys

0 20

Um mehr Ordnung in die Gruppenchats zu bringen, führt Whatsapp Communitys ein. In ihnen können Nutzer mehrere zusammenpassende Unterhaltungen unter einem Hauptthema zusammenfassen.

Ein neues Whatsapp-Feature soll die Verwaltung und Nutzung von Gruppenchats erleichtern. Die Communitys genannte Funktion erlaubt es, mehrere Gruppenchats unter einem Hauptthema zu bündeln. Als Beispiel nennt die Meta-Tochter etwa eine Community zur lokalen Schule mit Gruppenchats für einzelne Klassen oder eine Community für eine Nachbarschaft – unterteilt in Interessensgebiete.

Den Reiter für neue Communitys findet man bei Android oben und bei iOS unten im Bildschirm. Sobald man in einer Community ist, kann man einfach zwischen bereits bestehenden Gruppen wechseln. Admins können wichtige Updates an alle in der Community senden.

Die Communitys werden mit Updates in den kommenden Monaten ausgerollt. Mit ihnen führt Whatsapp noch drei weitere neue Funktionen ein: die Möglichkeit, Umfragen in Chats zu erstellen, Videoanrufe mit bis zu 32 Personen zu führen und Gruppen mit bis zu 1.024 Benutzerinnen und Benutzern zu erstellen.

Ebenso wie Emoji-Reaktionen, das Teilen von größeren Dateien und die Admin-Löschoption können diese Funktionen in jeder Gruppe genutzt werden. Sie sollen laut Whatsapp aber besonders hilfreich für Communitys sein.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Annehmen Weiterlesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie