Neueste Nachrichten und Updates

TV-Sender Fox und Fans fallen auf Neymar-Doppelgänger rein

0 9

Brasilien muss aktuell verletzungsbedingt auf Superstar Neymar verzichten. Statt dem Stürmer machte sich nun ein Doppelgänger auf den Weg ins Stadion – und ließ sogar einen TV-Sender auflaufen.

Es war der große Wermutstropfen nach der 2:0-Gala gegen Serbien: WM-Topfavorit Brasilien wird vorerst auf seinen Superstar Neymar verzichten müssen. Der Stürmer von Paris Saint-Germain hat sich im ersten Vorrundenspiel böse den Knöcheln verstaucht.

Umso größer war am Montagnachmittag die Aufregung in Doha, als sich Neymar zu Fuß auf den Weg ins Stadion 974 machte, wo die „Selecao“ auf die Schweiz traf (1:0). Der US-amerikanische TV-Sender Fox hing sich direkt an die Fersen des Profis und folgte ihm auf Schritt und Tritt. Einzig: Es war nicht der echte Neymar, dem sie ihre Aufmerksamkeit schenkten.

Schon relativ schnell meldeten sich hunderte User, die darauf hinwiesen, dass der Sender einem, zugegeben, sehr überzeugendem Doppelgänger des 30-Jährigen reingefallen ist. Neben der optischen Ähnlichkeit hatte der Fake-Neymar auch die offizielle Freizeitkleidung der brasilianischen Nationalspieler an sowie ähnlich tätowierte Beine wie der einstige 222-Millionen-Euro-Transfer.

Der echte Neymar sorgte ebenfalls für Aufklärung: Während sein Doppelgänger das Bad in der Menge auf den Tribünen des Stadion 974 genoss, postete der 122-fache Nationalspieler in seiner Instagram-Story ein Foto von sich, beziehungsweise seines Beines, vor dem Fernseher aus dem Mannschaftshotel.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Annehmen Weiterlesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie